Willkommen bei
Chemical Collective

Bist du 18 oder älter?

Bitte bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Sie dürfen nicht auf die Seite zugreifen.

Info-Symbol 100 € für Inland (NL, CZ, DE) 125 € für den Rest der EU

Kostenloser Versand ab 50 € und kostenloser Versand mit Sendungsverfolgung über 100 €

Der freundliche Kundenservice ist montags bis freitags von 9 bis 5 Uhr erreichbar

Kostenloser Versand ab 50 € und kostenloser Versand mit Sendungsverfolgung über 100 €

Der freundliche Kundenservice ist montags bis freitags von 9 bis 5 Uhr erreichbar

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

L'Experience Psychédélique von Timothy Leary

Timothy Leary
In diesem Artikel
  • Einleitung
  • Was ist Timothy Leary?
  • Der erste Bardo „Chikhai Bardo“
  • Der zweite Bardo „Chönyid Bardo“
  • Le Troisième Bardo „Sidpa Bardo“
  • Ratschläge zu psychedelischen Sitzungen
  • Fazit des Guide de Voyage

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die der Autoren und spiegeln nicht notwendigerweise die offizielle Politik oder Position des Chemical Collective oder verbundener Parteien wider.

Einleitung

„L'Expérience Psychédélique“ ist ein Ereignis höherer Gewalt Timothy Leary, veröffentlicht zur Uraufführung im Jahr 1964. In diesem Buch erkundet der Autor die psychedelische Erfahrung, die er durch das Prisma des Autors zieht Buch der Toten aus TibetIch wünsche mir, dass ich die Nutzung von Psyche mit der orientalischen Philosophie kombiniere und ein Modell zur Aufklärung meines Gewissens eröffne. 

Leary schlägt vor, den Psychiatern einen direkten Zugang zu den Gewissensbögen anderer Menschen zu ermöglichen, indem sie Einzelpersonen die unbekannten Aspekte oder die von ihnen entwickelten Psyche erforschen. Es wird beschrieben, dass diese Substanzen die sensorische Wahrnehmung verstärken und visuelle, auditive und taktile Verzerrungen hervorrufen können, da sie die emotionale Sensibilität steigern.

Es wird auch empfohlen, dass die Psychedelischen möglicherweise tiefe Bewusstlosigkeits-Sofas offenbaren, die dem Einzelnen ständig gegenüberstehen, wenn sie vergangene Traumata, begrenzte Denkschemata oder von ihrer Psyche zurückgewiesene Aspekte annehmen. Leary erforscht die mystischen und spirituellen Erlebnisse der Psychedelischen, denn sie können sich auf eine Wahrnehmung konzentrieren, die von der fundamentalen Einheit aller Menschen ausgeht, und zu einer Auflösung der Grenzen zwischen dem Boden und der Außenwelt.

Die potenzielle Therapie für Psychedelikte ist auch nicht möglich, Leary spricht davon Ihre potenzielle Ausnutzung kann aus psychischen Problemen resultieren, die Angst, Depressionen und Süchte mit sich bringen. Ich stelle mir vor, dass die Psyche auch ein Katalysator für soziale und kulturelle Veränderungen ist, der in der Lage ist, die Normen und Werte der Institutionen in Frage zu stellen und außerdem ein großes Gefühl der Verbindung und des Mitgefühls zwischen den einzelnen Menschen zu fördern.

Dieses Handbuch wurde in drei Parteien aufgeteilt. Die Premierenparty ist einleitend. Das Zweite ist eine Beschreibung von Schritt zu Schritt, die verschiedenen Bardos. Die drei Parteien enthalten praktische Vorschläge für die Vorbereitung einer psychedelischen Sitzung und für die anschließende Passage, die ein Reisender aufgrund seiner Erfahrung benötigen kann.

Was ist Timothy Leary?

Timothy Leary, der 1959 als Dozent für Psychologie an der renommierten Harvard-Fakultät aufgenommen wurde, entdeckte die magischen Pilze auf einer Reise nach Mexiko. Fasziniert von der psychedelischen Wirkung begann ich mit dem Experimentieren mit Psilocybin, dem Wirkstoff von Champignons, und nahm dann das LSD in den Kader meiner Recherchen in Harvard auf. Ich habe mich in diese Experimente vertieft, aber die Verwendung von LSD wurde durch die Studenten der Fakultät für kreatives Arbeiten populär gemacht, was mir eine Lizenz einbrachte.

Im Jahr 1965 wurde Timothy Leary nach einer Reise nach Mexiko nach der Einfuhr von Cannabis und dem Verbot von LSD im Jahr 1966, dem Ende seiner legalen Epoche, gefragt. Ironischerweise missachtet Leary die relative Unbedenklichkeit von Psychiatern im Vergleich zu Alkohol und Zigaretten und gilt als der gefährlichste Mann der Vereinigten Staaten. Im Jahr 1969 wurde er zum Besitz von Cannabis verurteilt und im Jahr 1970 zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, gerade erst vor ein paar Monaten.

Timothy Leary wurde nach seiner Vernichtung durch die Justiz und seinem spektakulären Gefängnisausbruch wegen seiner Abenteuer auf der Erkundung verschiedener Regionen der Welt, einschließlich Asien, verwundet. Fasziniert von den spirituellen Traditionen und der meditativen Praxis des Orients begab sich Leary auf eine Reise durch Asien, doch er empfand Gewissenserkenntnis und menschliche Erfahrung.

In Asien traf sich Leary mit spirituellen Meistern, Yogis und Weisen, die gerade mit den Vorfahren des Buddhismus, des Hinduismus und des Taoismus begonnen hatten. Ich nehme an Meditationsübungen, an Yoga-Sitzungen und an religiösen Zeremonien teil und lerne diese Praktiken auf meiner eigenen Suche nach Transzendenz und anderen zu integrieren'éveil spirituel.

Auf meinen Reisen in Asien waren sie auch sehr reich an psychischen Erfahrungen, weil sie eine nuancenreichere und respektvollere Herangehensweise gegenüber halluzinogenen Substanzen angenommen hatten, als sie sich auf den Gebrauch heiliger Manier und die Absicht konzentrierten, kreativ zu sein.

Während seiner Abenteuer in Asien war Timothy Leary nicht gerade begeistert von seinem spirituellen Horizont, sondern leistete auch einen Beitrag zur Förderung eines interkulturellen Dialogs zwischen Ost und West und suchte nach Konvergenzpunkten zwischen philosophischen und spirituellen Traditionen aus den verschiedenen Regionen der Welt.

Der erste Bardo „Chikhai Bardo“

Timothy Leary beschrieb Premier Bardo (Chikhai Bardo) als eine entscheidende Phase seiner psychischen Erfahrung. Diese Phase entspricht der Tatsache, dass Leary darum bittet, „den Mut des Egos“ oder „die Extase außerhalb des Spiels“ zu erlangen, die Grenzen zwischen Körper und Außen scheinen zu überwältigen.

Le Premier Bardo ist eine Marke für das Rencontre, mit der Leary die „Claire Lumière Secondaire“ anspricht. Dieses Licht, das vielleicht direkt nach dem Verlust meines Egos erscheint, wird als ein intensives Extase-Erlebnis beschrieben. Die Körperzellen scheinen von einer Orgasmus-Kreativität geprägt zu sein, und die Phänomene zeigen, dass der Energiefluss und der biologische Lebensfluss beobachtet werden.

Leary stand vor dem Versuch, diese Phänomene zu kontrollieren, und war so besorgt, dass er eine Aktivität seines Egos widerspiegelte. Stattdessen ermutige ich Sie dazu, sich zu entspannen und diese Kräfte zuzulassen, um sich über den Boden zu bewegen. Die Erfahrung kann auch bedeuten, dass die lange Wirbelsäulensäule eine außerordentliche Energiequelle ist, und zwar unter dem Namen Kundalini, eine Erfahrung, die in mystischen Traditionen seit Jahrhunderten beschrieben wird.

In dieser Phase ist es von entscheidender Bedeutung, den Transzendenzstatus aufzuklären und aufrechtzuerhalten, da die Gefahr besteht, dass ich mich in den mentalen Aktivitäten meines Egos wiederfinde. Leary bietet Ratschläge für verschiedene mögliche Reaktionen aufgrund dieser Erfahrung und legt großen Wert auf die Vorbereitung und die Unterstützung eines Reiseführers.

Im Endeffekt ist Leary der Ansicht, dass Premier Bardo ein wesentlicher Schritt in die Erforschung des Gewissens und der Spiritualität sei. Es bietet die Möglichkeit, den Körper zu transzendieren und Gewissensbisse sowie Investitionen und Erweiterungen zu erfahren. Die erste Marke von Bardo war das Debüt einer psychedelischen Reise für den Einzelnen, der ein umfassendes Verständnis für die Natur und die Welt seines Freundes hatte.

Der zweite Bardo „Chönyid Bardo“

Der Zweite Bardo, unter dem Namen Chönyid Bardo, ist eine entscheidende Phase des Übergangs in den Gewissenszyklus nach dem Tod, unabhängig von der tibetischen Tradition. Diese Zeit ist geprägt von intensiven Halluzinationen und Illusionen der Realität, oder die Wahrnehmungen werden von vergangenen karmischen Erfahrungen beeinflusst. Die Wichtigkeit der folgenden Anweisungen ist wichtig, da sie möglicherweise durch eine wirksame Anleitung diese Phase durchqueren.

Im Gegensatz zu Chönyid Bardo wurde der Gewissensstand von vorläufigen Interpretationsversuchen unterbrochen, und mein Ego war unfähig, seine gewohnte Rolle einzunehmen. Die Erfahrungen können zwischen neuen Delikatessen und schrecklichen Einlagen variieren, je nachdem, ob ich gerade dabei bin oder mich freiwillig auf den Weg mache.

Um diese Phase zu durchqueren, wird die Passivität empfohlen, mit einem Akzent auf dem Gesicht und der Akzeptanz. Die Versuche, sie aufzuerlegen, könnten in Tourbillons von Halluzinationen verwickelt werden. Die Kontaktaufnahme mit anderen Personen kann dazu beitragen, die Menschen zu beruhigen und ihnen den Mut zu nehmen.

Le Deuxième Bardo besteht aus der Aufklärung, die die Wahrnehmungen des Inneren hervorhebt, und dass die Visionen nicht zu den Produktionen des Geistes gehören. Das Handbuch schlägt Ihnen Ratschläge für die Organisation dieser Visionen in einheitlicher, verständlicher Form vor, und zwar im Hinblick auf die Intelligenz, um die Kontrolle zu übernehmen.

Es ist in zwei Hauptabschnitte unterteilt: Die göttlichen Götter und die göttlichen Götter, die verschiedene Ausdrucksformen des Geistes darstellen. Der Text ermutigt dazu, diese Figuren zu verstehen, die allégorisch sind und die Götter und Dämonen aufklären, die von inneren Projektionen betroffen sind.

Schließlich beschrieb das Handbuch mehrere Visionen von Bardo, von der konzeptuellen Vision bis zur Emotion, und zeigte die Bedeutung des Gewissens und des Verständnisses auf dieser Reise des Übergangs.

Abschließend erfüllte dieser zweite Bardo das Licht der Beharrlichkeit der Illusionen auch für die in der Meditation erfahrenen Praktiker. Sie fühlte sich von der Wichtigkeit dieses Handbuchs überzeugt und entwickelte ein Verständnis dafür, dass sie dem Tod ihres Egos ins Gesicht sehen konnte.

Le Troisième Bardo „Sidpa Bardo“

Die Troisième Bardo, unter dem Namen Sidpa Bardo, war die Zeitspanne des Reisenden, um die gewöhnliche Realität und sein Ego zurückzugewinnen. Die Marke ist der Übergang zwischen der transzendenten Realität und dem alltäglichen Leben. Die Anweisungen dieses Handbuchs sind entscheidend für eine schmerzliche und entmutigende Miete, um eine gewalttätige und enttäuschende Miete zu vermeiden.

Das ultimative Ziel der Entsendung ist die Befreiung Samsara, Zyklus der Geburt und des Todes, aber es ist eine voranschreitende spirituelle Entwicklung erforderlich. Für die Mehrheit der Menschen ist die Rückkehr in die soziale Realität unvermeidlich. Dieses Handbuch bietet jedoch Werkzeuge an, um die Pièges du Troisième Bardo zu befreien und eine günstige Miete zu wählen.

Umgeben von der Reise psychedelischer Erfahrungen, die in der Troisième Bardo stattfand, oder dem Reisenden, der möglicherweise mit übernatürlichen Wahrnehmungserfahrungen konfrontiert wurde, entdeckte, erwachte, strahlte, empfand, oder ganz im Gegenteil zur Panik psychische Folter, psychischer Irrtum, Todesgefühl, Unterdrückung oder Zugabe eines grauen Lichts am Morgen.

Die für diese Phase erforderlichen Anweisungen müssen zur Ruhe und Entspannung, zur Aufklärung oder zur Aufklärung dienen und dürfen nicht in Ordnung sein. Die Erkundung der Erfahrungen wie die Manifestationen der Troisième Bardo ist entscheidend für die Befreiung. 

Wenn Sie diese Erfahrung machen möchten, müssen Sie mir empfehlen, die Zeit zu genießen, die Sie sofort genießen möchten, ohne dass Sie sich an alte Spiele anschließen müssen. Behalten Sie den Geist bei, der sich in der Mietphase befindet, und lassen Sie sich von einer Haltung der Unparteilichkeit und der emotionalen Freiheit leiten.

Für die Wahl einer neuen Person nach der Sitzung (wenn Sie nach einem Erlebnis die Möglichkeit haben, sich zu „renaissieren“ und sich zu ändern), wird Ihnen empfohlen, mit Voraussicht und Unparteilichkeit zu arbeiten. Ich kann mich nicht von meinem alten Ego verführen lassen, sondern möchte ruhiger und freier sein und mir diese Existenz vorstellen, wenn ich die Möglichkeit habe, die Spielextase zu erkunden. Ich vertraue dem Schutz der Göttlichkeit und lasse mich von einem Geisteszustand aus Wunsch oder Selbst leiten, der auch eine glänzende Wahl garantiert.

Als ich mich wieder dem Alltag widmete, kann jeder Aspekt dieser Rückreise ein faszinierendes und köstliches Erlebnis sein. Ich halte die Zeit inne, um mich zu entspannen, jeden Moment abzuschätzen und die Schönheit in all dem zu erkunden, was ich sehe und berühre. Ich profitiere von dieser Zeitspanne, in der ich ohne emotionalen Druck vermiete, und weiß, dass jeder sofort von Licht und Freude erfüllt sein kann.

Ratschläge zu psychedelischen Sitzungen

In diesem Teil des Handbuchs schlägt Timothy die Verwendungsmöglichkeiten vor, die der Vortrag im Anschluss an die Sitzung oder die Planung für verschiedene Ziele enthält. Psychische Substanzen und deren Dosierungen werden nicht besprochen, auch wenn sie möglicherweise unerwünschte Wirkungen haben, mit Optionen, um die Erfahrung bei Bedarf zu unterbrechen.

Die Vorbereitung einer psychedelischen Sitzung Es ist ein umfassendes Verständnis der Personaldisposition und sofortiger Aufmerksamkeit während der Reise erforderlich. Eine sichere Umgebung und Ablenkungsmöglichkeit ist entscheidend, um ein aufregendes und aufregendes Erlebnis zu ermöglichen. Die bevorstehende Meditation, die Diskussion mit erfahrenen Personen und die Schaffung einer Atmosphäre sind wesentlich, um die Vorteile der Sitzung zu maximieren.

Le Guide Psychédélique / Trip Sitter Ich habe eine entscheidende Rolle in der Strukturierung der Erfahrung und erfordert eine entspannte und einfühlsame Haltung, um eine außergewöhnliche Reise zu ermöglichen. Das Vertrauen und die Intimität mit dem Reiseführer sind für eine erfolgreiche Reise unerlässlich, da der Reiseführer die Menschen Ihres Themas verstärken kann. Das folgende Post-Erlebnis ist wichtig, um die neuen Eindrücke zu integrieren, mit der nötigen Ruhe und Entspannung, damit es gelingt, die Offenbarungen zu assimilieren.

Fazit des Guide de Voyage

In diesem Leitfaden beleuchtete Timothy Leary die Wichtigkeit der Gefühle, um den Einzelnen auf dem Weg durch diese Übergangsphasen zu begleiten, und nutzte Metaphern, um die Manier zu veranschaulichen, dass diese Gefühle vorübergehend die Kontinuität mit positivem Karma wiederherstellen und die jetzigen Zeiten befreien könnten Lauter Karma, das durch den Chemin Secret überquert wurde. 

Ich beharre auf der Notwendigkeit, diese Trainings auch in Momenten großer Entlastung abzuseilen, denn ihr Befreiungspotenzial ist unbestreitbar.

 Schließlich ist es die Seele, die diese transzendenten Lehren allen anderen Lehren anvertraut und eine Transformation in die Natur von Bouddha hervorruft au moment de la perte de l'ego, Stellvertretend für eine Abwesenheit von der Beleuchtung.

In seinem Lebenslauf erkundet „L'Experience Psychédélique“ von Timothy Leary die potenziellen Auswirkungen und potenziell revolutionären Psychedelikten auf das menschliche Gewissen, um einen präzisen Leitfaden zu durchqueren, der eine kühne und provokative Vision über die Natur der Realität und die potenzielle Ausbeutung bietet de l'esprit humain.

Für meinen Teil, ich habe die Pluspunkte dieses Buches, das mir bei der Arbeit mit Kindern geholfen hat, es ist eines der seltensten Dinge, die ich erforscht habe, die ich vor jeder Passage der psychedelischen Erfahrung im Detail erkundet habe Mein Video zum Thema Ich m'étale und mein ressenti Personal par Rapport aux Passages de ce formidable Guide.

Wenn die Psychedelischen auch in der gleichen Zeit wie die Notenschlüssel im Vergleich zu den Königen der Unbewussten und dem Schleier des Gewissens sind, ist es wunderbar und einfach, sie mit einer Karte in ihre Zonen zu versetzen. Aus diesem Grund sind die Handbücher oder Bücher, die als Leitfaden benötigt werden, nicht erforderlich. Sie muss aber eine Person sein, die in der Lage ist, die neuen Realitäten des Gewissens und des Lebens zu verstehen und Routinien für die neuen Innengebiete zu bedienen, die den Psychedelischen zugänglich gemacht werden.

Nuit | Kommunalblog bei Chemical Collective | youtube.com/c/Nacht

Es ist einer unserer Community-Blogs bei Chemical Collective. Wenn Sie unserem Team von Blog-Mitgliedern antworten und für die Erstellung von Themen, die Sie leidenschaftlich interessieren, bezahlen möchten, wenden Sie sich bitte an David per E-Mail an blog@chemical-collective.com

Teilen Sie Ihre Gedanken

Tritt dem Gespräch bei.

2 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
ve1337
1 Monat

cool!

schallwand.ersatz00@icloud.com
1 Monat

Das ist großartig!

In Verbindung stehende Artikel

Produkte

Verwandte Produkte

1V-LSD Kaufen: 150mcg Blotter von 22.00
(128)
1cP-LSD 100mcg Blotter von 18.00
(127)
1P-LSD 100mcg Blotter von 18.00
(49)
1V-LSD 10mcg Mikropellets von 15.00
(40)
1D-LSD 10 µg Mikropellets (1T-LSD) von 20.00
(22)
Pink Star Pellets/Blue Bliss Pellets von 17.00
(38)
1V-LSD 225mcg Art Design Blotter von 35.00
(56)
DCK HCL von 15.00
(45)
1cP-LSD 150 mcg Art Design Blotter von 25.00
(56)
1V-LSD 225mcg Pellets von 35.00
(23)
1D-LSD 225mcg Pellets (1T-LSD) von 42.00
(13)
DMXE-HCL von 20.00
(45)
1cP-LSD 10mcg Mikropellets von 15.00
(20)
1cP-LSD 20mcg Mikroblotter von 18.00
(24)
O-PCE HCL von 17.50
(20)
Belohnungssymbol
Popup-Logo

Belohnungsprogramm

Popup-Schließen
  • Verdienen Sie
  • Mitgliedsorganisationen