Anweisungen für die E-Mail-Whitelist von Chemical Collective

Da Ihr E-Mail-Anbieter wahrscheinlich eine Art übereifrige Filterung verwendet; Wir bitten Sie, uns zu Ihrer vertrauenswürdigen Liste von Absendern, Kontakten oder Adressbüchern hinzuzufügen. Alles auch als "Whitelisting" bekannt.

Wenn Sie keine E-Mail von sehen Chemical Collective In Ihrem Posteingang wurde meine E-Mail möglicherweise fälschlicherweise an Ihren Spam-Ordner gesendet.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder Öffnen Sie Ihren Spam-Ordner und wenn Sie eine E-Mail von finden Chemical Collective öffne es und markiere es als "Kein spam"...

WEITER: Klicken Sie unten auf Ihren Anbieter, um eine Whitelist zu erstellen staff@chemical-collective.com

Sicherheits-Apps


Ist Ihr E-Mail-Client oder Spam-Filter nicht aufgeführt?

If Chemical Collective wird gefiltert, versuchen Sie es hinzuzufügen staff@chemical-collective.com zu Ihrem Adressbuch oder Ihrer Kontaktliste.

Wenn weiterhin Nachrichten an Ihren Junk-Ordner gesendet werden, wenden Sie sich an Ihren ISP oder die Unterstützung für Spamfilteranwendungen und fragen Sie, wie Sie eine Whitelist erstellen sollen staff@chemical-collective.com



Google Mail



Manchmal sendet Google Mail fälschlicherweise gewünschte E-Mails an den Spam-Ordner ...

Wenn Sie nicht ohne weiteres eine E-Mail von finden Chemical Collective

Bitte prüfe dein Google Mail-Spam-Ordner:


Um sicherzustellen, dass Sie weiterhin E-Mails erhalten, die Sie erhalten möchten, Erstellen Sie einen Filter

  1. Wenn Sie eine E-Mail von finden Chemical Collective in Google Mail-Spam?
  2. Öffnen Sie bitte die E-Mail.
  3. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche "Punkte", um Ihre Auswahl anzuzeigen.

Klicken Sie Filtern Sie Nachrichten wie diese


  antworten

  vorwärts

  Filtern Sie Nachrichten wie diese  


Klicken Sie auf die Schaltfläche  Filter erstellen   um deine Einstellungen zu öffnen.

Überprüfen Sie im nächsten Menü diese Optionen


  Senden Sie es niemals an Spam  

  Markieren Sie es immer als wichtig  

  Wenden Sie den Filter auch auf übereinstimmende Konversationen an  

  Kategorisieren als: Wählen Sie Kategorie ... 

Unter "Kategorisieren als: Kategorie auswählen ..."

  1. Klicken Sie auf das Dropdown-Symbol neben "Kategorie auswählen ...".
  2. Bitte auswählen primär im nächsten Optionsmenü.

  Kategorie wählen...  

  primär

  Soziale

  Updates

  Foren

  Sonderaktionen

Klicken Sie auf die blaue  Filter erstellen   Schaltfläche, um Ihre Einstellungen zu speichern


Jetzt wirst du immer sehen Chemical Collective in Ihrem primären Posteingang!

Weiter, wenn die E-Mail offen bleibt? Bitte markieren Sie die E-Mail als "Kein Spam".

  1. - Wenn Sie eine E-Mail von sehen Chemical Collective: Öffnen Sie bitte die E-Mail.
  2. - Klicken Sie auf die Schaltfläche in der Warnung mit der Bezeichnung Nicht Spam melden

  Warnsymbol  Warum ist diese Nachricht in Spam? Es ähnelt Nachrichten, die in der Vergangenheit als Spam identifiziert wurden.

    Melden Sie keinen Spam



Google Mail-Tabs



- Wenn Sie Google Mail-Registerkarten wie "Werbeaktionen" verwenden, öffnen Sie bitte die Registerkarte "Werbeaktionen" in Google Mail.

  1. - Wenn Sie eine E-Mail von finden Chemical Collective auf der Registerkarte "Google Mail-Werbeaktionen":
  2. - Greifen Sie zu und ziehen Sie meine E-Mail auf die Registerkarte "Primärer Posteingang".
  3. - Anschließend erhalten Sie eine Benachrichtigung wie die unten in Ihrer Google Mail-Symbolleiste.

  4. Das Gespräch wurde in die Grundschule verschoben. Tun Sie dies für zukünftige Nachrichten von staff@chemical-collective.com?

    Ja Rückgängig machen


  5. - Klicken Ja in der schwarzen Warnbox bei Google Mail.
  6. - So werden Sie immer sehen Chemical Collective in Ihrer Registerkarte "Primärer Posteingang" ...

Sie können auch einen Filter erstellen ...

  1. - Wenn Sie eine E-Mail von finden Chemical Collective auf der Registerkarte "Google Mail-Werbeaktionen":
  2. - Öffnen Sie bitte die E-Mail.
  3. - Klicken Sie oben links in der E-Mail auf das Punktemenü.

Klicken Sie Filtern Sie Nachrichten wie diese.


  antworten

  vorwärts

  Filtern Sie Nachrichten wie diese  


Klicken Sie auf die Schaltfläche  Filter erstellen   um deine Einstellungen zu öffnen.

Bitte auswählen primär im nächsten Optionsmenü.


  Kategorie wählen...  

  primär

  Soziale

  Updates

  Foren

  Sonderaktionen


Klicken Sie auf die blaue  Filter erstellen   Schaltfläche, um Ihre Einstellungen zu speichern


Jetzt wirst du immer sehen Chemical Collective in Ihrer Registerkarte "Primärer Posteingang" ...

Google Mail Mobile App


Wenn Sie die Google Mail Mobile App auf Ihrem Mobilgerät verwenden, öffnen Sie die App jetzt

Sollten Sie nicht sofort eine E-Mail von sehen Chemical CollectiveBitte überprüfen Sie den Spam-Ordner:

Sollte eine E-Mail von Chemical Collective erscheint fälschlicherweise an Google Mail-Spam gesendet?

Bitte öffnen Sie die E-Mail und tippen Sie auf Symbol.

  Umzug nach  

  Schläfchen  

  Beschriftungen ändern  

  Als nicht wichtig markieren  

Wählen "Beschriftungen ändern... "

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Posteingang

Bild des neuen Etikettenmenüs von Google Mail

Tippen Sie auf OK, um Ihre Einstellungen zu speichern


Verwenden Sie Google Mail-Registerkarten wie "Werbeaktionen"? Bitte öffnen Sie die Registerkarte "Werbeaktionen" in Google Mail.

  1. Wenn Sie die E-Mail von finden Chemical Collective
  2. Tippen Sie auf die Menüsymbol - oben rechts.
  3. Dann wählen Sie Umzug nach.

  4.   Umzug nach  

      Schläfchen  

      Beschriftungen ändern  


  5. Dann wählen Sie primär von der Liste.

  6. Screenshot der Google Mail-App zum Menü wechseln

Dies soll Google Mail helfen, zu wissen, was Sie immer sehen möchten Chemical Collective in Ihrer Registerkarte "Primärer Posteingang" ...



Yahoo-Symbol

Yahoo! Mail



Wenn Sie keine E-Mail von sehen Chemical Collective in Ihrem Posteingang ...

Kontrolliere deinen Spam ordner. Wenn eine E-Mail von Chemical Collective ist da?

  1. - Bitte öffnen Sie die E-Mail.
  2. - Klicken Sie anschließend auf Kein spam Schaltfläche in der oberen Symbolleiste.

So stellen Sie die Zustellung sicher: Erstellen Sie einen Filter, von dem aus automatisch E-Mails gesendet werden Chemical Collective in Ihren Posteingang.

  1. - Bewegen Sie die Maus über oder tippen Sie auf Ausrüstung Symbol in der oberen rechten Navigationsleiste.
  2. - Wählen Einstellungen aus der Liste, die herunterfällt.
  3. - Wählen Filter befindet sich auf der linken Seite.
  4. - Drücke den Verwenden Sie Schaltfläche auf der Seite Filter.
  5. - Erstellen Sie einen Namen wie Whitelist der Filtern Sie den Namen Feld.
  6. - In der Von Feld belassen Sie die Standardeinstellung enthält ausgewählt.
  7. - Geben Sie unsere E-Mail-Adresse ein staff@chemical-collective.com im Textfeld neben Enthält ...
  8. - Wählen Sie den Zielordner aus, an den die Nachricht gesendet werden soll. Zum Beispiel: Posteingang.
  9. - Klicken oder tippen Sie auf Sparen...
  10. - Sie sehen im nächsten Bildschirm - Zustellung an Posteingang wenn From enthält Chemical Collective-
  11. - Klicken oder tippen Sie auf Sie sparen auf diesem Bildschirm.
  12. - Sie werden zu Ihrem Yahoo! Posteingang.


iPhone Mail App Symbol

iPhone Mail App



iPhone Mail identifiziert die meisten Junk-Mails (Spam), die an Ihre @ icloud.com-Adresse oder Aliase gesendet wurden. E-Mails können jedoch fälschlicherweise falsch in Ihren Junk-Mail-Ordner verschoben werden.

Überprüfen Sie den Junk-Ordner regelmäßig auf E-Mail-Nachrichten, die fälschlicherweise als Junk markiert wurden.

Um anzuzeigen, dass eine E-Mail-Nachricht von Chemical Collective ist kein Müll:

  1. - Öffnen Sie Ihre Mail-App und rufen Sie den Bildschirm Mailboxen auf
  2. - Scrollen Sie zum Ordnerbereich

  3. Screenshot des iPhone-Postfachbildschirms

  4. - Wähle aus Müll Ordner.
  5. - Finden Sie die E-Mail von Chemical Collective und schieben Sie es nach links, um die Optionen anzuzeigen.

  6. Screenshot des iPhone-Swipe-Bildschirms nach links

  7. - Tippen Sie auf die Mehr .
  8. - Tippen Sie auf die Mark .

  9. Screenshot des iPhone-Bildschirms zum Verschieben von Nachrichten
  10. - Tippen Sie auf die Als Nicht-Junk markieren .

  11. Screenshot von iPhone Mail nicht Junk-Bildschirm

Die Nachricht wird in Ihren Posteingang verschoben. Nachfolgende E-Mail-Nachrichten von Chemical Collective wird nicht mehr als Junk markiert.

Standardmäßig werden Nachrichten im Junk-Ordner nach 30 Tagen gelöscht. Überprüfen Sie sie daher häufig, um relevante E-Mails auf die Whitelist zu setzen.



Mobile Outlook-App



Die mobile App von Outlook bietet jetzt einen "fokussierten Posteingang" für Ihre wichtige E-Mail

- Hinzufügen Chemical Collective zu Ihrer Liste von Fokussierter Posteingang auf der Outlook App ...

Bitte öffnen Sie die mobile Outlook-App auf Ihrem Android, Microsoft oder iPhone:

Dann öffnen Sie die E-Mail von Chemical Collective:

  1. - Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Screenshot der Dropdown-Schaltfläche Outlook App oben rechts in Ihrem Posteingang.
  2. - Tippen Sie im angezeigten Menü auf Zum fokussierten Posteingang wechseln

  3. Screenshot des Outlook App-Dropdown-Menüs
  4. - Wähle aus Verschieben Sie diese und alle zukünftigen Nachrichtenschaltflächen.

  5. Screenshot der Outlook App zum Bildschirm verschieben
  6. - Zapfhahn Bewegung
  7. Nun alle zukünftigen Nachrichten von Chemical Collective wird in Ihrem erscheinen Fokussierter Posteingang

Sie können auch unerwünschte E-Mails von Ihrem entfernen Fokussierter Posteingang Wiederholen Sie diesen Vorgang auch auf der Registerkarte Fokussiert.



Outlook 2003, Outlook 2016 und Outlook Office 365



So stellen Sie sicher, dass Sie weiterhin wichtige E-Mails in Outlook Office erhalten:

Bitte hinzufügen Chemical Collective zu Ihrer Liste der "sicheren Absender" in Outlook:

  1. - Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf unsere E-Mail-Adresse in Ihrem Posteingang.
  2. - Bewegen Sie im angezeigten Menü die Maus darüber oder tippen Sie auf Müll
  3. - Klicken oder tippen Sie auf Blockieren Sie niemals den Absender in dem Menü, das ausrollt.
  4. - Das resultierende Popup sagt:
  5. - "Der Absender der ausgewählten Nachricht wurde Ihrer Liste sicherer Absender hinzugefügt."
  6. - Klicken OK

So fügen Sie den Absender zum Adressbuch hinzu:

  1. - Öffnen Sie die E-Mail
  2. - Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Absenderadresse
  3. - Wählen Zu den Kontakten hinzufügen Option


Outlook.com



Zuvor "Hotmail", "Live", "Windows Live" und "MSN" ...

Im neuen Outlook.com müssen Sie auf klicken Warte, es ist sicher Link, wenn Sie E-Mails finden, die fälschlicherweise als Spam identifiziert wurden.

Wenn Sie den E-Mail-Kontakt in das Adressbuch oder die Kontakte eingeben, wird der Absender nicht mehr auf die Whitelist gesetzt.

Um sicherzustellen, dass keine Nachrichten von bestimmten E-Mail-Adressen an Ihren Junk-E-Mail-Ordner gesendet werden, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. - Überprüf den Müll Mappe. Wenn Sie das sehen Chemical Collective E-Mail in Ihrem Posteingang
  2. - Öffnen Sie die E-Mail von Chemical Collective...
  3. - Klicken Sie auf den Link "Warten Sie, bis es sicher ist"

Markieren Sie den Absender als "Warten Sie, es ist sicher!"


Chemisches Kollektiv (staff@chemical-collective.com)
An: you@outlook.com

Microsoft SmartScreen hat diese Nachricht als Junk markiert und wird nach zehn Tagen gelöscht.
Warte, es ist sicher! | Ich bin mir nicht sicher. Lass mich das überprüfen


Manuell zur sicheren Liste hinzufügen

  1. - Klicken Sie auf das Symbol oben rechts.
  2. - Wählen Optionen in der Dropdown-Liste.
  3. - Auf der Seite Optionen unter Junk-E-Mails verhindern klicken Sie auf Sichere und blockierte Absender
  4. - Klicken Sie auf den Link Sichere Absender auf der nächsten Seite.
  5. - Geben Sie die E-Mail-Adresse ein staff@chemical-collective.com in dem Textfeld.
  6. - Klicken Zur Liste hinzufügen
  7. - Chemical Collective wird nun zu Ihrer Liste von hinzugefügt Sichere Absender
  8. - E-Mails zu Ihrem hinzugefügt Sichere Absender wird nicht versehentlich an Ihre geliefert Müll Ordner.


AOL-Webmail



Um sicherzustellen, dass wichtige E-Mails an Ihren AOL-Posteingang gesendet werden, führen Sie diese beiden Schritte aus ...

Wenn du findest Chemical Collective in Ihrem Spam-Ordner:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die E-Mail.
  2. Klicken Sie in der resultierenden Liste auf "Kein Spam".

Verwenden Sie staff@chemical-collective.com zu Ihrem Adressbuch:

  1. - Öffnen Sie die E-Mail von Chemical Collective
  2. - Drücke den zeige Details Link neben Chemical Collective im Feld Von.
  3. - Bewegen Sie die Maus über oder tippen Sie auf staff@chemical-collective.com um das Menü anzuzeigen.
  4. - Klicken oder tippen Sie auf Kontakt hinzufügen im angezeigten Menü.
  5. - Hinzufügen Chemical Collective zu den Namensfeldern
  6. - Klicken Kontakt hinzufügen

Weiter: Bitte Bilder aktivieren

  Warnsymbol  Bilder blockiert Bilder anzeigen | Blockieren Sie diesen Absender nicht

  1. - Standardmäßig blockiert AOL jetzt alle Bilder.
  2. - Öffnen Sie die E-Mail von Chemical Collective bitte.
  3. - Klicken Blockieren Sie diesen Absender nicht bitte.
  4. - Jetzt sehen Sie unsere vollständigen E-Mails ohne Ihr Zutun ...

E-Mails von dieser Domain werden jetzt direkt an Ihren Posteingang gesendet.



Comcast



Bitte melden Sie sich in Ihrem Xfinity-Konto an und wählen Sie Ihre Comcast-Webmail aus:

  1. Sollten Sie eine E-Mail von finden Chemical Collective in Ihrem Spam-Ordner:
  2. Öffnen Sie die E-Mail.
  3. Klicken Sie auf die   Kein Symbol Spam (kein Spam) Symbol in der oberen Symbolleiste.

Als nächstes bitte hinzufügen Chemical Collective zu Ihrem Adressbuch:

  1. - Bitte öffnen Sie die E-Mail von Chemical Collective.
  2. - Klicken Sie oben links in der E-Mail auf die Schaltfläche:

  3. staff@chemical-collective.com
    + Zum Adressbuch hinzufügen

  4. - Dadurch wird Ihr Kontaktbildschirm zum Bearbeiten geöffnet.
  5. - Dann klick Sie sparen und du bist fertig.




Wenn Sie bei EarthLink keine E-Mail erhalten, können Sie zwei Aktionen ausführen.

  1. - Prüfen Verdächtige E-Mail Mappe
  2. - Hinzufügen Chemical Collective zu deinem Adressbuch.

Wenn Sie mit EarthLink SpamBlocker aktiviert haben, werden verdächtige Nachrichten automatisch an Ihren verdächtigen E-Mail-Ordner gesendet, wenn sich die Domain nicht in Ihrem Adressbuch befindet.

Verdächtiger E-Mail-Ordner:

  1. - Während in der Verdächtige E-Mail Ordner, wenn Sie sehen Chemical Collective...
  2. - Wähle aus Gehen Sie zum Posteingang und fügen Sie Kontakt hinzu Option aus dem Dropdown-Menü.
  3. - Dies wird hinzufügen staff@chemical-collective.com in Ihr Adressbuch für zukünftige E-Mail-Zustellungssicherheit.

Adressbucheinschluss:

  1. - Öffnen Sie die E-Mail.
  2. - Klicken Sie im E-Mail-Header auf Zum Adressbuch hinzufügen.
  3. - Verwenden Sie den Adressbuch-Editor, um die Kontaktdaten des Absenders zu überprüfen, und klicken Sie auf Speichern.
  4. - Ergänze staff@chemical-collective.com als E-Mail-Adresse des Absenders.
  5. - Alle E-Mails, die mit derselben Domain (rechts vom @ -Zeichen) gesendet wurden, werden jetzt an Ihren Posteingang gesendet.


AT & T



AT & T unterhält keinen eigenen Posteingang mehr.

Stattdessen finden Sie Ihre AT & T-E-Mails unter Att.Yahoo.com

Befolgen Sie die Anweisungen von Yahoo, um eine ATT.net-E-Mail-Adresse auf die Whitelist zu setzen.

Klicken oder tippen Sie hier, um zum zu scrollen Yahoo Anweisungen ...



Mozilla Thunderbird



Bitte öffnen Sie Ihren Thunderbird-E-Mail-Client:

Wenn eine E-Mail von Chemical Collective erscheint in Ihrem Junk-Ordner:

Bitte markieren Sie diese Nachricht als Kein Müll.

Als nächstes bitte hinzufügen Chemical Collective zu Ihrem Adressbuch:

  1. - Drücke den Adressbuch .
  2. - Stellen Sie sicher, dass Persönliches Adressbuch ist markiert.
  3. - Drücke den Neuer Kontakt .
  4. - Unter dem Registerkarte "Kontakt", kopieren Sie die "Von" -Adresse und fügen Sie sie ein. staff@chemical-collective.com in das E-Mail-Textfeld.
  5. - Klicken OK.


Security Software


Norton AntiSpam

Dieses Problem kann auftreten, wenn staff@chemical-collective.com wird versehentlich zur Sperrliste hinzugefügt.

So entfernen Sie die staff@chemical-collective.com aus der Sperrliste:

  1. - Starten Sie Ihr Norton-Produkt.
  2. - Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. - Führen Sie je nach Norton-Produkt einen der folgenden Schritte aus:

Für Norton 360:

  1. Klicken Sie im Fenster Einstellungen unter Detaillierte Einstellungen auf AntiSpam.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Filter neben Blockierte Liste auf Konfigurieren.

Für Norton Internet Security:

  1. Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf der Registerkarte Netzwerk auf Nachrichtenschutz.
  2. Klicken Sie unter AntiSpam neben Blockierte Liste auf Konfigurieren.
  3. - Wählen Sie im Fenster Blockierte Liste das Element aus, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.
  4. - Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.
  5. - Wenn Sie nicht finden staff@chemical-collective.com Fahren Sie in der Liste Blockiert mit dem nächsten Schritt fort.

So fügen Sie staff@chemical-collective.com zur zulässigen Liste hinzu:

  1. - Starten Sie Ihr Norton-Produkt.
  2. - Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. - Führen Sie je nach Norton-Produkt einen der folgenden Schritte aus:

Für Norton 360:

  • Klicken Sie im Fenster Einstellungen unter Detaillierte Einstellungen auf AntiSpam.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Filter neben Zulässige Liste auf Konfigurieren.

Für Norton Internet Security:

  1. Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf der Registerkarte Netzwerk auf Nachrichtenschutz.
  2. Klicken Sie unter AntiSpam neben Zulässige Liste auf Konfigurieren.
  3. - Klicken Sie im Fenster Zulässige Liste auf Hinzufügen.
  4. - Wählen Sie im Fenster E-Mail-Adresse hinzufügen in der Dropdown-Liste Adresstyp den Adresstyp aus.
  5. - Hinzufügen staff@chemical-collective.comKlicken Sie dann auf OK.
  6. - Klicken Sie im Fenster Zulässige Liste auf Übernehmen und dann auf OK.


McAfee-Produkte



Während McAfee den Spam-Schutz in der neuesten Anti-Virus-Software entfernt hat, haben Sie möglicherweise noch eine Version, die Spam-Filterung bietet.

  1. Um hinzuzufügen Chemical Collective Öffnen Sie zur Whitelist der Freunde McAfee und klicken Sie auf Web- und E-Mail-Schutz.
  2. Klicken Sie dann auf Anti-Spam
  3. Dort sehen Sie verschiedene Einstellungen. Sie können die Spam-Schutzstufe ändern, die Filtereinstellungen ändern usw.

  4. Klicke auf Freundesliste
  5. - Bitte hinzufügen staff@chemical-collective.com zu Ihrer "Freundesliste", um immer E-Mails von zuzulassen Chemical Collective.


Trend Micro



Wenn Sie eine E-Mail-Nachricht von Chemical Collective erhalten haben, die von der Anti-Spam-Symbolleiste fälschlicherweise in den Spam-Mail-Ordner verschoben wurde, können Sie dies in Zukunft verhindern

Die Anti-Spam-Symbolleiste erkennt Spam, indem sie nach bestimmten Schlüsselwörtern im Betreff oder Text der E-Mail sucht. Gelegentlich wird möglicherweise erkannt, was Sie als legitime E-Mail als Spam betrachten.

Um dies zu verhindern, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. - Ergänzen Sie die Chemical Collective zur Liste der zugelassenen Absender.
  2. - Verringern Sie die Stärke des Spam-E-Mail-Filters.

Hinweis: Sie können die E-Mail auch auswählen und auf Nicht Spam klicken, um sie an Trend Micro zu melden. Diese Funktion dient jedoch nur als Verweis auf die Spam-Datenbank und hat möglicherweise keinen Einfluss darauf, wie die Symbolleiste Spam erkennt.

Fügen Sie den Absender zur Liste der genehmigten Absender hinzu:

  1. - Öffnen Sie Microsoft Outlook.
  2. - Klicken Sie auf den Ordner "Spam-Mail" und wählen Sie die legitime E-Mail aus, die als Spam erkannt wurde.
  3. - Klicken Absender genehmigen auf der Symbolleiste.
  4. - Klicken Ja wenn die Bestätigungsmeldung angezeigt wird.

Verringern Sie die Stärke des Spam-E-Mail-Filters:

  1. - Öffnen Sie Microsoft Outlook.
  2. - Klicken Sie auf Trend Micro Anti-Spam und dann auf Einstellungen.
  3. - Bewegen Sie auf der Registerkarte Spamfilter den Schieberegler, um eine niedrigere Filterstärke auszuwählen.
  4. - Klicken Sie auf OK, um Ihre Einstellungen zu speichern.


Spam-Filter


Cloudmark SpamNet



Cloudmark filtert E-Mails basierend auf Inhaltsabdrücken. Um sicherzustellen, dass unsere E-Mail nicht als Spam identifiziert wurde:


  1. - Wählen Sie Cloudmark | Optionen ... über die Cloudmark SpamNet-Symbolleiste in Outlook.
  2. - Klicken Sie auf Erweitert.
  3. - Wechseln Sie zur Registerkarte Whitelist.
  4. - Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  5. - Typ: staff@chemical-collective.com
  6. - OK klicken.
  7. - OK klicken.
  8. - Klicken Sie auf Ja.
  9. - OK klicken.


SaneBox



Sanebox ist kein Filter, sondern ein von Ihnen geschultes Filtersystem.

  1. - Öffnen Sie Ihr Webmail oder Google Mail, in dem Sie SaneBox verwenden.
  2. - Öffnen Sie Ihren @ SaneLater-Ordner.
  3. - Wenn Sie eine E-Mail von finden Chemical Collective oder eine E-Mail von staff@chemical-collective.com in @SaneLater ...
  4. - Bitte ziehen Sie meine E-Mail in Ihren Posteingang.
  5. - Auf diese Weise erhalten Sie von nun an immer unseren großartigen Inhalt in Ihrem Posteingang!


Spam Assassin



Spam Assassin wird normalerweise von Ihrem Serveradministrator verwaltet. Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator und fordern Sie ihn auf:


  1. - Fügen Sie der Datei user_prefs den folgenden Eintrag hinzu, der sich im Unterverzeichnis .spamassassin auf Ihrem Web- / Mailserver befindet
  2. - whitelist_from staff@chemical-collective.com
  3. - Speichern Sie die Datei user_prefs oder verschieben Sie die aktualisierte Kopie in Ihr Unterverzeichnis .spamassassin.

Barracuda-Netzwerke



Gelegentlich markiert die Barracuda Spam Firewall eine legitime Nachricht als Spam. Es gibt zwei Methoden, um E-Mail-Absender auf die Whitelist zu setzen.

Whitelist Quarantäne-Absender:

  1. - Öffnen Sie Ihren E-Mail-Client. Barracuda sollte Ihnen jeden Tag eine Zusammenfassung mit unter Quarantäne gestellten Artikeln zusenden. Wählen Sie die neueste Barracuda-E-Mail-Nachricht.
  2. - Suchen Sie die E-Mail von Chemical Collective und die Absender-E-Mail-Adresse staff@chemical-collective.com dass Sie in Zukunft nicht unter Quarantäne gestellt werden möchten. Klicken Sie auf das Wort "Whitelist", das rechts neben dem E-Mail-Titel grün gedruckt ist. Dadurch wird Ihre Liste in einem Webbrowser geöffnet.
  3. - Klicken Sie auf das Feld links neben der E-Mail, die Sie auf die Whitelist setzen möchten. Klicken Sie oben auf der Seite auf "Whitelist". Barracuda wird den Absender, dessen E-Mail-Adresse auf der Whitelist steht, nicht blockieren oder unter Quarantäne stellen.

Absender und Domains der Whitelist:

  1. - Öffnen Sie Ihren Webbrowser. Navigieren Sie zur Barracuda-Firewall-Homepage Ihres Unternehmens.
  2. - Klicke auf das Blockieren / Akzeptieren Tab.
  3. - Wählen Sie "Sender Domain Block / Accept". Geben Sie den Domainnamen von ein staff@chemical-collective.com zur Whitelist. Sie können beispielsweise aol.com eingeben, um alle AOL-Adressen zuzulassen.
  4. - Sie können einen Kommentar eingeben, um Sie daran zu erinnern, warum Sie diese Domain zugelassen haben. Klicken Sie auf "Hinzufügen".
  5. - Klicken Sie mit der Maus auf die Registerkarte "E-Mail-Absender blockieren / akzeptieren". Geben Sie die E-Mail-Adresse eines einzelnen Absenders ein, den Sie auf die Whitelist setzen möchten, z.staff@chemical-collective.com"
  6. - Fügen Sie einen Kommentar hinzu. Klicken Sie auf "Hinzufügen". In Zukunft wird Barracuda keine E-Mails von diesem Absender blockieren.


Meist verwendete Spam-Filter


SPAMfighter

Markieren Sie die E-Mail von Chemical Collective mit der E-Mail-Adresse staff@chemical-collective.com zur Whitelist.

Klicken Sie in der SPAMfighter-Symbolleiste auf "Mehr" und wählen Sie "Whitelist".

Hier können Sie auswählen, ob Sie die E-Mail-Adresse auf die Whitelist setzen möchten staff@chemical-collective.com oder die gesamte Domain.

Um sicherzustellen, dass alle E-Mails von Personen in Ihren Outlook-Kontakten zu Ihnen gelangen, können Sie sie importieren und auf die Whitelist setzen.

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

  1. - Klicken Sie in der SPAMfighter-Symbolleiste auf "Mehr".
  2. - Dann "Optionen"
  3. - Dann "Filtereinstellungen"
  4. - Dann "Blacklists & Whitelists"
  5. - Dann "Whitelist-E-Mail-Adresse"
  6. - Dann "Importieren".
  7. - Wählen Sie Ihr 'Adressbuch' und klicken Sie auf "Alle prüfen".
  8. - Klicken Sie auf "Hinzufügen"
  9. - Klicken Sie auf "Übernehmen"

Wenn Sie ein Popup-Fenster erhalten, in dem Sie ein Upgrade auf SPAMfighter Pro durchführen können, liegt dies daran, dass Sie das Limit von 100 Adressen überschritten haben. Sie können dies beheben, indem Sie SPAMfighter Pro kaufen oder einige der Adressen in Ihrer Schwarz / Weiß-Liste löschen. Wenn Sie Adressen löschen möchten, gehen Sie bitte zu:

  1. - Klicken Sie in der SPAMfighter-Symbolleiste auf Mehr.
  2. - Dann "Optionen"
  3. - Dann "Filtereinstellungen"
  4. - Dann "Blacklists & Whitelists"

Mail Washer

  1. - Klicken Sie auf Extras und dann auf Blacklist & Friends.
  2. - Klicken Sie rechts auf der Seite mit der Freundesliste auf Hinzufügen.
  3. - Stellen Sie sicher, dass Einfache E-Mail-Adresse ausgewählt ist.
  4. - Typ: staff@chemical-collective.com
  5. - OK klicken.
  6. - OK klicken.

ChoiceMail

  1. - Öffnen Sie ChoiceMail
  2. - Klicken Sie auf die Registerkarte Absender
  3. - Wählen Sie "Anderen Absender genehmigen"
  4. - Geben Sie die Absender-E-Mail-Adresse ein staff@chemical-collective.com
  5. - Klicken Sie auf OK

Spam-Sleuth

  1. - Wählen Sie Datei und dann Konfigurieren.
  2. - Gehen Sie zur Kategorie Freunde.
  3. - Stellen Sie sicher, dass Aktiv aktiviert ist.
  4. - Typ: staff@chemical-collective.com in einer Zeile für sich im Eingabefeld.
  5. - OK klicken.

Chemical Collective ist in keiner Weise mit den hier genannten Marken, Websites oder Anwendungen verbunden. Alle Marken ® sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Erstellt mit E-Mail-Whitelist Generator v5.0

Top